Philips Lockenstab

Bei dieser Vielzahl an Herstellern für Lockenstäbe kann sich kaum noch jemand entscheiden. Setze ich auf einen Lockenstab, deren Marke schon lange existiert und mit Beständigkeit und Erfahrung überzeugt, oder doch lieber auf ein junges Unternehmen, das etwas Schwung in die Sache bringt? Beide Optionen haben ihren persönlichen Anreiz. Wir möchten dir einen alten Hasen im Bereich der elektronischen Welt vorstellen und die Qualitäten von Philips vorstellen. Wir sind uns sicher, dass sich das ein oder andere Produkt perfekt für dich eignet.

Philips – Die Marke

Philips ist ein Anbieter von Gesundheitstechnologie mit Sitz in Amsterdam. Das hört sich in Bezug auf unseren geliebten Kopfschmuck doch schonmal super an – wer wünscht sich schließ nicht einen Lockenstab, der die Gesundheit des Haares bewahrt. Die Marke besteht bereits seit dem Jahr 1891 und weiß aufgrund ihrer Erfahrung, was ihre Kunden wollen. Philips bietet Produkte aus den Kategorien Bild und Ton, Haushaltsgeräte, Beleuchtung, Gesundheit sowie aus der für uns wichtigsten Rubrik Körperpflege an. Dabei kann man fast ausschließlich Gutes über Philips lesen, der Hersteller punktet mit Erfahrung, Beständigkeit und durchgehend guten Leistungen.

Produkte

Philips liefert immer wieder tolle Angebote, die Produkte des Herstellers sind mit viel Zubehör ausgestattet und man kann im Prinzip nur Gutes über ihn lesen. Wir möchten dir verschiedene Lockenstäbe der Marke Philips vorstellen. Neben zwei herkömmlichen Lockenstäben präsentieren wir dir einen automatischen Lockendreher mit verschiedenen Einstellungen und ein Lockenstab-Set. Wir erklären dir die Anwendung der verschiedenen Lockenstäbe und weisen dich auf Vor- und Nachteile hin, die die Qualität anzeigen.

Philips Curl Ceramic HP8602

Der gerade Lockenstab weist einen Durchmesser von 16 mm auf und ist schlicht in den Farben Schwarz und Weiß, oder genauer gesagt Elfenbein, gehalten. Der eigentliche Stab, der als Griff fungiert, ist schwarz und verfügt über einen Schieberegler in Violett zum Ein- und Ausschalten sowie das Logo von Philips. Außerdem findest du auf ihm eine Leuchte, dir anzeigen kann, ob der Lockenstab aufgeheizt und einsatzbereit ist. Das Heizelement ist weiß, genauso wie die Klemme, die daran angebracht ist. Die Spitze des Lockenstabs, das Kabel und der Hebel zum Betätigen der Klemme sind schwarz.

Philips ProCare HP8619

Dieser Lockenstab hat ein schwarzes Heizelement in Form eines Kegels. Seine Spitze und ein Ring, an den eine Art Standfuß angebracht ist, sind schwarz. Der eigentliche Stab überzeugt in der Farbe Purpur, die dem Stab das gewisse Etwas verleiht. Er sieht dadurch sehr edel und schick aus. Auf ihm findest du Druckknöpfe zum Ein- und Ausschalten, zur Temperaturregulierung und ein LCD-Display, dir anzeigen kann, ob der Lockenstab aufgeheizt und einsatzbereit ist.

Philips Multi Lockenstab-Set (4-in-1) HP8696

Hier treffen wir auf ein Design, das den Frauen gefällt. Der eigentliche Stab besticht mit einer auffälligen, pinken Farbe. An ihn ist ein Schieberegler zum Ein- und Ausschalten angebracht und darüber findet sich eine Bereitschaftsanzeige. Die Lockenzangen sind weiß und haben eine schwarze Spitze sowie einen schwarzen Hebel. Der Ständer, der an die Aufsätze angebracht ist, ist silberfarben. Das Kabel ist schwarz, genauso wie die beiden Aufsätze, die als Lockenstab für Spirallocken und als Volumen-Kamm fungieren.

Philips ProCare Auto Curler HPS940

Der Auto Curler erinnert uns auf den ersten Blick an einen Rasierapparat für Herren, wenn wir ehrlich sein dürfen. Trotzdem oder vielleicht sogar genau deswegen haben wir das Design des Lockendrehers ins Herz geschlossen. Der Griff ist schwarz und verfügt über eine Vielzahl an Druckknöpfen und Schiebereglern. Das obere Element bildet die Lockenkammer mit einer Öffnung, in die die Strähne hineingefädelt wird. Das Design ist schlicht und wirkt durch ausgewählte goldene Akzente sehr edel.

Ausstattung

Das sind die Merkmale der verschiedenen Lockenstäbe und Angebote der Marke Philips und dieses Zubehör ist enthalten:

Zu jedem der Produkte wird eine Bedienungsanleitung bzw. ein Handbuch mit Sicherheitsanweisungen und Informationen zum Gerät mitgeliefert.

Temperatur

Philips Curl Ceramic HP8602 und Philips Multi Lockenstab-Set (4-in-1) HP8696:

Der gerade Lockenstab und das diejenigen, die im Set enthalten sind, erreichen eine Temperatur von 190°C, die nicht verstellt werden kann. Damit eignet sich der Lockenstab für normale und kräftige Haartypen. Frauen mit sehr dünnen oder bereits stark geschädigten Haaren würden wir zu einer niedrigeren Temperatur raten.

Philips ProCare HP8619:

Der konische Lockenstab bietet stolze 9 Temperaturstufen von 130 bis 200°C. Diese ermöglichen dir eine individuelle Einstellung der Temperatur, die an deine Haarstruktur und ihre Bedürfnisse angepasst ist.

Philips ProCare Auto Curler HPS940:

Der automatische Lockendreher von Philips verfügt über drei Temperaturstufen von 170 bis 210°C. Auch er eignet sich damit für jeden Haartyp und ist sogar in der Lage, schwer zu bändigendes Haar in den Griff zu bekommen.

Der perfekte Dreh

Die flexible Regulierung des konischen Lockenstabs und des Lockendrehers bietet dir die Möglichkeit, die Temperatur optimal an dein Haar anzupassen. Frauen mit sehr dünnen oder strapazierten Haaren sollten sich für niedrige Temperaturen bis 170°C entscheiden. Hohe Temperaturen eignen sich besonders für sehr kräftiges oder schwer zu bändigendes Haar. So ist für jeden Haartyp etwas dabei.

Der gerade Lockenstab und diejenigen, die im Lockenstab-Set enthalten sind, erlauben leider keine gezielte Temperaturregelung. Ihre Temperatur von 190°C eignet sich für Frauen mit gesunden, normalen und kräftigen Haaren, aber leider nicht für Frauen mit sehr dünnen Haaren, da ihre zerbrechliche Struktur auf ein schonendes Styling angewiesen ist.

Dauer der Aufwärmzeit

Wir wollen nicht lange warten und erwarten eine kurze Aufwärmzeit – damit wir nicht in Panik verfallen müssen, wenn es mal schnell gehen muss. Hier stellt der Philips HPS940 sein Können unter Beweis. Der Auto Curler benötigt nur 30 Sekunden, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Dieses Ergebnis kann sich definitiv blicken lassen.

Die herkömmlichen Lockenstäbe können uns in Sachen Aufheizzeit leider nicht vom Hocker hauen. Sie brauchen für das Ganze leider stolze 60 Sekunden. Das können einige ihrer Konkurrenten deutlich schneller.

Handhabung

Philips Curl Ceramic HP8602:

Da der Lockenstab über eine Klemme verfügt, benötigst du nur eine Hand, um dein Haar zu stylen. Diese ist äußerst hilfreich, da das Styling der Haare damit quasi ganz automatisch von statten geht. Die Strähne wird zwischen Heizelement und Clip eingeklemmt, anschließend wird der Lockenstab nach unten gezogen und die Strähne nach oben aufgewickelt. Halte die Strähne ein paar Sekunden in ihrer aufgewickelten Position, damit sie sich an ihre neue Form gewöhnen kann. Die exakte Dauer hängt von dem gewünschten Ergebnis und der Intensität der Locken ab.

Philips ProCare HP8619:

An diesem Lockenstab ist keine Klemme angebracht. Halte den Lockenstab in einer Hand so nah wie möglich an den Ansatz, während du die Strähne mit der anderen Hand auf das Heizelement wickelst. Das Aufwickeln beginnt in der Regel dort, wo der Durchmesser am höchsten ist, und endet dort, wo er am niedrigsten ist.

Philips Multi Lockenstab-Set (4-in-1) HP8696:

Hier darfst du dir eine der beiden Anwendungsarten aussuchen. Je nachdem, ob du einen der beiden geraden Lockenstäbe oder den Aufsatz für Spirallocken verwendest, klemmst du die Strähne entweder zwischen Lockenstab und Clip und drehst den Stab auf, oder du wickelst sie selbst darum.

Philips ProCare Auto Curler HPS940:

Hier ist die Anwendung am einfachsten. Die vollautomatische Antwort auf den herkömmlichen Lockenstab nimmt die jegliche Arbeit ab. Eine Titan Keramik Beschichtung sorgt für ein schonendes Styling. Du musst dir nur überlegen, welche Art von Locken du dir wünschst (Wellen, weiche Locken oder feste Locken) und die jeweiligen Einstellungen (Temperatur- und Zeiteinstellung sowie Lockenrichtung) treffen. Hast du alle Entscheidungen getroffen, führst du die Strähne in die dafür vorgesehene Öffnung des Lockendrehers. Nach kurzer Zeit teilt dir ein Audio-Signal mit, dass du die Lockentaste loslassen kannst. Die fertige Locke fließt aus dem Gerät.

Bedienbarkeit und Handlichkeit

Wir kommen mit den Lockenstäben gut zurecht. Sie sind nicht zu schwer, liegen gut in der Hand und fühlen sich angenehm an. Bei allen ist das Kabel lang genug, sodass es problemlos von der Steckdose bis zum gewünschten Spiegel oder Schminktisch reicht.

Philips Curl Ceramic HP8602 und Philips Multi Lockenstab-Set (4-in-1) HP8696:

Die Klemme gewährleistet eine komfortable Anwendung und verhindert das Abrutschen der Strähne. Das ist äußerst hilfreich und das Styling der Haare gestaltet sich dadurch kinderleicht.

Philips ProCare Auto Curler HPS940:

Auch der Lockendreher liegt gut in der Hand. Für einen Auto Curler ist es wirklich sehr leicht, wodurch die Anwendung gleich doppelt so viel Spaß macht. An der Haptik gibt es nichts auszusetzen. Gelegentlich kann es beim Einziehen der Locke zu einer Fehlermeldung kommen. Das ist aber nicht weiter schlimm und für ein automatisches Gerät vollkommen normal. Der Lockendreher schaltet sich dann von alleine ab, sodass dir und deinem Kopfschmuck nichts passieren kann. Da musst du also keine Bedenken haben.

Lockenergebnis

Alle der getesteten Lockenstäbe von Philips eignen sich aufgrund ihres relativ geringen Durchmessers von 16 bis maximal 25 mm besonders für mittellanges Haar. Frauen mit sehr langen oder kurzen Haaren bekommen bei der Anwendung Probleme, da die Aufliegefläche des Stabs zu klein bzw. zu groß ist.

Über das Ergebnis an sich können wir uns aber nicht beschweren, unsere Haare und wir sind mehr als zufrieden. Sie alle zaubern schöne Locken, die lange anhalten. Der konische Lockenstab Philips ProCare HP8619 formt Spirallocken. Wir mögen ihn am liebsten, da die Locken hier besonders natürlich fallen.

Der Philips Curl Ceramic HP8602 und die Lockenstäbe aus dem Multi Lockenstab-Set (4-in-1) HP8696 erzeugen hingegen klassische, glamouröse und gleichmäßige Locken. Sprungkraft und Volumen ist für keinen der Lockenstäbe ein Problem.

Der Philips ProCare Auto Curler HPS940 tanzt vollkommen aus der Reihe. Wer das Geld übrig hat, sollte die anderen Lockenstäbe links liegen lassen und sich für die vollautomatische Antwort entscheiden. Wir finden, dass sich der Preis lohnt. Die Anwendung ist kinderleicht und geht automatisch von statten. Der Lockendreher ist für jede Haarstruktur und -länge geeignet. Auch die Titan Keramik Beschichtung müssen wir hoch loben, das Haar wird schonend in Form gebracht und sieht dadurch super aus. Wenn wir könnten, würden wir jeden Lockenstab mit dieser Titan Keramik Beschichtung ausstatten. Außerdem sorgen verschiedene Einstellungen hinsichtlich Temperatur und Zeit dafür, dass du eine Vielzahl an Lockenvariationen kreieren kannst – und das ganz automatisch und im Handumdrehen! Das ist für ein zielgerechtes Styling der Haare sehr hilfreich und erleichtert die Anwendung ungemein.